Tuesday, 11 April 2017

Reflektion

Reflektion

Du lässt mich sehen.
Mein Wesen ist ein klares Bild von mir.
Ich bin im Inneren gebrochen
und nur du und ich wissen das.
Mein Lächeln ist nicht immer wahr.
Du bist die einzige,
die mich kennt, wie ein Priester seine Predigt kennt.
Du lässt mich meine Taten hinterfragen.
Meine Taten, die ich gemacht habe.
Ich versuche nur Gutes zu tun, aber es ist nicht immer so einfach.

Ich wirke zwar stark, bin aber schwach wie ein Neugeborenes.